Loading...

Sehenswürdigkeiten - AUSSICHTSPUNKTE IN TRIEST Hotel Triest

Urban Hotel Design

AUSSICHTSPUNKTE IN TRIEST

In Triest, können Sie viele faszinierende Einblicke in die bezaubernde Stadt zu genießen.

Im Folgenden einige der bekanntesten und diejenigen, die ein wenig mehr ungewöhnlich bieten.

DIE MOLO AUDACE

Es handelt sich um eine 246 Meter lange Mole mitten im Stadtzentrum. Sie ist nur einen Katzensprung von der Piazza Unità d’Italia entfernt.
Ein Spaziergang auf dieser Mole ist Pflicht! Sie können die Stadt beobachten und den herrlichen Hauptplatz am Meer…vom Meer aus.

SCHLOSS MIRAMARE

Das Schloss Miramare ist ungefähr 7 Kilometer von Triest weitentfernt; es liegt auf der Spitze des Vorgebirges von Grignano. Seine Lage bietet einen herrlichen Ausblick auf den Golf von Triest.
Es ist durch die Buslinie 6 und in der Sommersaison durch den Schiffs- Linienverkehr Delfino verde verbunden.

BARCOLA

Die 4 Km lange Uferpromenade von Barcola dient als Erholungsgebiet.
Sie ist durch die Buslinie 6 und im Sommer durch den Schiffs- Linienverkehr Delfino Verde verbunden.

DIE KATHEDRALE UND DAS SCHLOSS SAN GIUSTO

Der Weg entlang der Stadtmauer bietet eine der schönsten Panoramablicke auf die Stadt und auf den Golf von Triest.
Sie können dorthin entweder mit dem Auto oder mit der Buslinie 24 fahren. Zu Fuß dauert es ungefähr 15 Minuten.

DER SIEGELSLEUCHTTURM

Der Leuchtturm von Triest bietet einen wunderschönen Panoramablick auf den Golf von Triest.
Er ist durch die Buslinien 42 – 44 – 46 verbunden.

DIE WALLFAHRTSKIRCHE MONTEGRISA

Die Wallfahrtskirche Monte Grisa liegt auf dem 330 Meter hohen Monte Grisa. Es handelt sich um einen monumentalen Sichtbetonbau. Von dort gibt es einen schönen Panoramablick bis zum Slowenien und Istrien.
Sie ist durch die Buslinien 42 – 44 – 46 verbunden.

KONTOVEL

Kontovel ist ein kleines Dorf auf dem Karst. Ziehen Sie Strada del Friuli durch, die einen wunderschönen Panoramablick auf dem Golf von Triest bietet. Vor der Ankunft in Kontovel macht die Straße eine Haarnadelkurve, von hier ist der Ausblick am schönsten.
Kontovel ist durch die Buslinien 42 – 44 – 46 verbunden.

DIE STRAβENBAHN VON OPICINA

Die Straßenbahn von Opicina ist eine einzigartige Bahn und ist auch heute noch ein Mittel, das man für einen originellen Ausflug auf reizvoller Strecke mit schönen Ausblicken verwendet. Steigen Sie an der Haltestelle Obelisken aus, die eine der schönsten Panoramablicke bietet, von hier startet eine Panoramastraße, die „Strada Napoleonica“ genannt wird.